Vorstellungen 2021-22 / Performances 2021-22

Saison 2021-22 / Season 2021-22:

 

"Just Strangers"

"Trash Talk"

"Treasure Hunt"

Klassen 11-13 (Alter 17-20+): 

 

“Just Strangers” ist ein zeitgenössisches Theaterstück über Rassismus, Kultur, Glaube und Unterschiede. Das Stück reflektiert die alltägliche Situation der Flüchtlinge, die in Europa nach einer Bleibe suchen, sowie die damit verbundene Angst in unserer Bevölkerung. Joe, ein jugendlicher Flüchtling aus Syrien, wird in der Schule in einem rassistischen Angriff verprügelt. Verletzt und verängstigt flieht er und versteckt sich in einem Park, wo er auf Hannah trifft. Sie versucht, mit ihm in Kontakt zu kommen, um herauszufinden, warum er so ängstlich und abweisend ist. Nach einer Reihe von Missverständnissen und Zurückweisungen entdecken Joe und Hannah, dass sie beide Menschen mit multikulturellem Hintergrund sind, jedoch aus ganz verschiedenen Lagern kommen. Aufgrund ihrer Vorurteile müssten sie einander hassen, denn Hannah ist Jüdin und Joe ist Moslem. Indem sie einander mit ihren wahren Identitäten konfrontieren, werden sie hin und her gerissen zwischen eigenen Ansichten, Gefühlen und Traditionen. Was als angriffslustige Begegnung beginnt, wandelt sich schließlich zu einem guten Ende. Das Theaterstück ist in Bezug auf Sprachgebrauch und Thematik eine realistische wie auch konfrontierende Geschichte, die unterhält und zum Reflektieren anregt. Geschrieben und inszeniert für fortgeschrittene Englischlerner bietet es eine wundervolle Grundlage für weitere Diskussionen im Unterricht zu einem stets aktuellen Thema.

 

Classes 11-13 (Age 17-20+): 

 

“Just Strangers” is a contemporary drama about racism, culture, belief and diversity. The play reflects on the topical situation of refugees looking for shelter in Europe and the linked fear of foreignness amongst our population. Joe, a teenage refugee from Syria, gets beaten up at school in a racist attack. Injured and frightened he escapes and hides in a park, where he meets Hannah. She tries to make contact with him wanting to find out why he is so frightened and reluctant. After initial misunderstandings and refusal, Hannah and Joe discover that they are both people with multicultural backgrounds, but in very different ways. Prejudice tells them that they are supposed to hate each other as Hannah is Jewish and Joe is a Muslim. Confronting each other with their true identities, they are torn between personal ideas, feelings and traditions. What starts as an offensive encounter leads to a happy ending. The theatre play is a realistic and hard-hitting story, both in language use and topic, which entertains and triggers reflection at the same time. Written and performed for advanced learners of English, it offers a wonderful opportunity to open up further classroom discussions on an always topical theme.

Klassen 8-10 (Alter 13-16):

 

„Trash Talk“ – ein Theaterstück über Müll und Klimawandel, global sowie zwischenmenschlich. Rose und Jake gehen in eine Jahrgangsstufe, kennen sich aber nicht wirklich. Während er cool und beliebt ist, ist sie ist eher unauffällig und unscheinbar. Das ändert sich als Jake vor der Schule Müll auf den Boden schmeißt und Rose ihn bittet, diesen aufzuheben und in den Mülleimer zu werfen. Nach ersten Widerständen kommen die beiden in Kontakt. Jake, ein gleichgültiger Teenager, und Rose, eine Umweltaktivistin, lassen sich auf ein gemeinsames Experiment ein. Das Stück reist zwischen Gegenwart und Zukunft, denn Rose zeigt Jake, wie die Zukunft aussehen kann, wenn sich niemand um die Umwelt kümmert. Jake ist sowohl misstrauisch als auch schockiert, erkennt jedoch, dass die Achtsamkeit von Rose einen Sinn ergibt. Auch zwischenmenschlich finden sie zueinander. Er beschließt, sie zu unterstützen in ihrem Anliegen, und es entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Charakteren. Das Theaterstück für fortgeschrittenere Englischlerner ist ein fantastisches, futuristisches Zeitreise-Experiment für abenteuerbegeisterte Jugendliche, die sich schon über die „Tribute von Panem“ gefreut haben. In Zeiten von „Fridays for Future“ wird das Publikum Teil der Geschichte zu einer aktuellen Thematik und erhält Denkanstöße für weitere Diskussionen im Klassenzimmer. 

 

Classes 8-10 (Age 13-16):

 

„Trash Talk“ – a theatre play about trash and climate change, globally and interpersonally. Rose and Jake are in the same year at school, but don’t really know each other. Whilst he is cool and popular, she is rather decent and invisible. The situation changes when Jake drops some rubbish in the school yard and Rose asks him to pick it up and put it in the bin. After resisting at first both start to get in contact with each other. Jake, a rather ambivalent teenager, and Rose, an environmental activist, join in a common experiment. The play travels between presence and future as Rose shows Jake what the future could be like, if nobody takes care about the environment. Suspicious at first Jake is shocked when he realizes that Rose’s awareness does make sense. This makes them grow closer to each other interpersonally as well. He decides to support her matter of concern and friendship grows between the two diverse characters. The theatre play for more advanced learners of English is a fantastic, futuristic time-travel experiment for adventurous teenagers, who were already enthusiastic about “The Hunger Games”. In times of “Fridays for Future” the audience becomes part of the story on a topical issue and receives food for thoughts and further discussions in class.

Klassen 5-7 (Alter 10-13)

 

“Treasure Hunt” (Musical) – unser beliebtes Erfolgsmusical steht wieder auf dem Spielplan! Die Klassenfahrt Londoner Schüler führt zur Seenplatte eines englischen Nationalparks. Ohne Handys und technische Ausrüstung sind die Schüler dazu aufgefordert, ihre Zeit in und mit der Natur zu verbringen und an einer, von der Lehrerin organisierten, Schatzsuche im Park teilzunehmen. Becky & Joe tun sich in einem Team zusammen, fangen an sich zu mögen und füreinander zu interessieren. Gemeinsam wollen sie den 1. Preis gewinnen und hochmotiviert vertrauen sie auf ihre Zusammenarbeit. Nach der Rückkehr zum Basislager trickst Joe Becky und das restliche Team aus, da er die Schatzsuche alleine gewinnen möchte. Durch den Verrat und den folgenden Ärger verliert das Team die Schatzsuche und die Enttäuschung ist groß. Joe erkennt, was er den Anderen angetan hat, bereut seinen Vertrauensbruch und findet am Ende einen Weg, sich mit Becky wieder zu versöhnen. Sie kehren mit einer positiven Outdoor-Erfahrung im Gepäck und als gute Freunde nach London zurück. Das Musical für Englischanfänger handelt auf abenteuerliche und unterhaltsame Weise von ein paar spannenden Tagen in der Natur ohne elektronische Medien, von Gruppendynamik, menschlichem Miteinander, von Betrug und Versöhnung - eine einfühlsame, unterhaltsame und musikalische Geschichte der Annäherung für junge Menschen, in der die Zuschauer Teil des Bühnengeschehens werden.

 

Classes 5-7 (Age 10-13)

 

„Treasure Hunt“ (Musical) – our popular and successful musical is back again! A school trip takes students from London to the Lake District National Park. Without mobile phones or any other technical devices, the kids are asked to spend their time in nature and to participate in a treasure hunt throughout the park organized by their teacher. Becky and Joe join a team and start to like and find interest in each other. Together they want to win the treasure hunt and highly motivated they trust in their team work. On returning to the base camp Joe tricks Becky and his team as he wants to win the treasure hunt on his own. Due to his betrayal and the trouble that follows the team loses the treasure hunt highly disappointed. Joe realizes what he has done to the others, regrets his breach of trust and finally finds a way to make up again with Becky. Having had a positive outdoor experience, they return to London as friends. This musical for beginners of English leads in an adventurous and funny way through a few days in nature without any electronic devices and deals with group dynamics, humanity, betrayal and reconciliation – a touching, entertaining and musical story of approach for young people, which also includes the audience into the performance.

Hier finden Sie uns/ How to find us

Theatre@School

The Englisch Touring Company

Monika Bubenheimer
Krickenbeckstr. 3
47804 Krefeld

Kontakt/Contact

Rufen Sie einfach an unter

Tel. 02151 - 644 377

Fax. 02151 - 644 378

www.theatre-at-school.de

kontakt@theatre-at-school.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Please contact us via

Tel. 02151 - 644 377

Fax. 02151 - 644 378

www.theatre-at-school.de

kontakt@theatre-at-school.de

or simply use our contact form.